Wie man Android-Aps für Blinde zugänglich macht

Da ich dies inzwischen öfter gefragt werde, habe ich analog zu meinem Artikel über die Zugänglichkeit von Apps für iPhone & Co. jetzt auch einen für Android verfasst. Hier geht’s zum Artikel!

Werbeanzeigen

Veröffentlicht von Marco

Jahrgang 1973, 80er-Jahre-Kind, Katzenliebhaber, verheiratet mit der besten Ehefrau von der Welt, blind, Barrierefreiheit, technikaffin

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Hallo Marco,

    ich würde gerne App-Entwicklung für Android lernen um barrierefreie Apps zu entwickeln. Ich habe aber Angst, dass die Einarbeitung zu lange dauert. Kannst Du paar Tipps geben?

    Gefällt mir

    1. Hallo! Öhm, alles, was ich in Puncto Barrierefreiheit zu Android weiß, steht in dem Artikel. Zu allgemeinen Android-Anfängerkursen oder Einstiegsmaterial habe ich leider gar keine Ahnung.

      Gefällt mir

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: