Anrecht auf Euroschlüssel für Behindertentoiletten

Bis vor ein paar Tagen wusste ich noch nicht, dass sowohl meine Herzdame als auch ich Anrecht auf einen Euroschlüssel für Behindertentoiletten haben. Erst ein Freund, selbst auch blind, der den plötzlich bei passender Gelegenheit aus der Hosentasche zog, und ein entsprechender Anschlag neben so einer Behindertentoilettentür, öffneten uns die Augen.

Wir haben unsere daraufhin bestellt. Meinen, ohne Verzeichnis, habe ich schon am nächsten Tag bekommen. Der für Petra kam gestern, mitsamt einem dicken Verzeichnis mit über 12.000 Toiletten, die wir damit nutzen können.

Weitere Infos hierzu und zu vielen anderen Themen rund um das, was der Erhalt eines Schwerbehindertenausweises in Deutschland an Rechten und Zugängen ermöglicht, findet ihr auf den Seiten von Seh-Netz e.V..

Veröffentlicht von Marco

Jahrgang 1973, 80er-Jahre-Kind, Katzenliebhaber, verheiratet mit der besten Ehefrau von der Welt, blind, Barrierefreiheit, technikaffin

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: