Kategorien
Privates

Frohe Weihnachten 2019!

Allen, die diesen Blog lesen und es feiern, wünsche ich ein frohes, besinnliches, harmonisches Weihnachtsfest!

Tja, das war er, mein erweiterter Adventskalender. 30 Tage lang habe ich euch mit Infos versorgt, ein paar Tutorials geschrieben, ein paar Gedanken geteilt, oder auch mal nur einen alten Blogbeitrag neu empfohlen, weil er immer noch aktuell ist. Es gab ein paar Rabattaktionen, auf die ich hinweisen konnte, und die vielleicht jemandem von euch geholfen haben. Auf manche Beiträge gab es Kommentare, auf viele nicht, aber sie hatten alle ihre Leserschaft, und darüber freue ich mich.

Auch freue ich mich über jeden Kaffee, der mir über das Blog ausgegeben wurde.

Nun wünsche ich euch, sofern ihr es feiert, ein Weihnachtsfest, das euren Vorstellungen entspricht. Vielleicht mit Familie, vielleicht mit Menschen, die diesen Platz einnehmen, obwohl ihr nicht blutsverwandt seid, vielleicht allein, sofern ihr es euch ausgesucht habt. Auf jeden Fall hoffe ich, dass ihr das Fest so verbringen könnt, wie ihr es euch vorstellt. Und wenn es jemanden gibt, der Hilfe braucht, wendet euch an die Telefonseelsorge, oder schaut auf eurem bevorzugten Social Media Kanal nach, es gibt eigentlich immer jemanden, der euch hört und für euch da ist.

Wir verbringen dieses Jahr den Heiligabend bei meinen Eltern. Meine Schwester ist aus Wien auch angereist. Während dieser Blogbeitrag veröffentlicht wird, sitzen wir gerade im Zug. Wie Robbie Williams es auf seinem aktuellen Weihnachtsalbum singt: Home for Christmas. Und damit verabschiede ich mich für einige Tage von hier. Im nächsten Jahr, oder vielleicht auch schon davor, geht’s weiter.

Frohe Weihnachten!

Werbeanzeigen

Was denkst Du hierüber?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.