Umgang mit blinden Menschen: Fasst uns nicht an!

Ursprünglich veröffentlicht auf Heikos.blog:
Gestern war wieder so ein Tag: Beim Einsteigen in die U-Bahn, vor der Bahnhofstreppe und an einer Ampel. Dreimal wurde ich angefasst, von wildfremden Menschen, ohne meine Zustimmung, einfach nur weil ich blind bin. Am Bahnsteig. Die U-Bahn fährt ein. Ich stehe zwischen zwei Türen. Ich steuere nicht…

iOS 12.2: Warnung vor folgenschwerer neuer VoiceOver-Einstellung

[Update 28.05.2019] iOS 12.3 ist inzwischen erschienen und hat diese Optionen wieder entfernt. Sie basierten auf veralteten Spezifikationen des Accessibility Object Model (AOM). iOS 12.2 erschien am 25.03.2019 und bringt eine neue Einstellung in der Bedienungshilfe VoiceOver mit. Diese ist standardmäßig eingeschaltet, mit schwerwiegenden Implikationen für die Privatsphäre.

Alternativen zu Google & Co.: Barrierefreiheit ein wichtiger Faktor

In den letzten Monaten wird immer mehr über Alternativen zu Datenkraken wie Google und Facebook diskutiert. Ein Aspekt kommt dabei allerdings oft zu kurz, nämlich die Barrierefreiheit der Alternativen.

Rückbesinnung auf Blindenhilfsmittel

Seit einigen Monaten verspüre ich immer stärker den Wunsch, bestimmten Aktivitäten in ungestörteren Formen nachzugehen. In Umgebungen, die von Ablenkungen befreit sind und ich mich auf eine Sache, und nur diese, konzentrieren kann. Und das hat zur Wiederentdeckung einiger blindenspezifischer Hilfsmittel geführt.