Die Grundregeln zugänglicher Webseiten

Ich werde immer wieder gefragt, was denn die absolut grundlegenden Dinge sind, die man als Webentwicklerin und Webentwickler kennen sollte, um Webseiten so zu schreiben, dass sie möglichst zugänglich sind. Ich hatte eigentlich angenommen, dass es hierzu schon zahlreiches Material im Web gibt und dass es nicht schwierig sein dürfte, dieses auch zu finden. Da […]

Zugänglichkeit von Google Apps – eine Übersicht

Google kennt wohl jeder meiner Blogleser, und viele nutzen es auch täglich, um eine Suche damit auszuführen. Doch Google ist seit langem schon viel mehr als nur eine Suchmaschine. Schon fast zehn Jahre gibt es den Dienst GMail (früher in Deutschland GoogleMail), den Kalender und die Kontaktverwaltung gibt es ebenso lange. Später kamen dann auch […]

Mein Blick auf den Relaunch der Süddeutschen Zeitung

Am Dienstag, den 27. November 2012, spülte mir Twitter gleich am Morgen in die Ohren, dass sueddeutsche.de relauncht hat. Da die Süddeutsche zu den Newsseiten gehört, die ich öfter frequentiere als manch anderes Portal deutschen Qualitätsjournalismus, war ich natürlich sofort neugierig – und ebenso sofort riesig enttäuscht. Wo sind die Überschriften? Wie schon im letzten […]

Wenn ihr die WAI-ARIA-rolle application verwenden wollt, tut dies mit Vorsicht!

Dieser Blogeintrag richtet sich an alle LeserInnen dieses Blogs, die Webapplikationen mit fortgeschrittenen Widgets und angereicherten Inhalten in HTML, CSS und JavaScript entwickeln. Wenn ihr vorhabt, die WAI-ARIA-Rolle „application“ zu verwenden, haltet inne und überlegt zweimal, ob ihr sie wirklich braucht! Und hier kommt wieso: Was ist das? „application“ gehört zu den WAI-ARIA landmark roles, […]

Tipp: Mit einem Screen Reader mit den dynamischen Menüs des WordPress-3.3-Adminbereiches umgehen

WordPress 3.3 führt neue, dynamische Menüs im Administrationsbereich ein. Dieser einfache Tipp soll zeigen, wie man als Blinder mit einem Screen Reader diese dynamischen Menüs bedienen kann. Hierfür verwende ich NVDA 2011.3RC und Firefox, es geht aber auch mit anderen Screen-Reader- und Browser-Kombinationen. Diese Untermenüs ermöglichen einen schnelleren Zugriff auf die Untermenüpunkte. Man muss nicht […]

Von WAI-ARIA nach HTML5 und zurück, oder doch nicht?

Auf dem Multimediatreff 28 in Köln am 3. Dezember hielt ich einen Vortrag über Barrierefreiheit mit WAI-ARIA und HTML5. Als Beispiel zog ich hierfür meinen einfachen ARIA-Tip #2 heran und entwickelte diesen weiter. HTML5 bietet inzwischen viele der Fähigkeiten, die WAI-ARIA mitbringt, nativ, und viele davon sogar besser. Von WAI-ARIA nach HTML5 Wer das im […]

Mehrere nicht barrierefreie Relaunches in dieser Woche, die Wut ist groß

In dieser Woche gab es gleich mehrere Anlässe, weswegen ich das Gefühl hatte, mal einmal gepflegt über den Tisch kotzen zu wollen. Entschuldigt die derbe Ausdrucksweise, aber was anderes fällt mir zu den Relaunches des Bayerischen Rundfunks und von Der Westen nicht mehr ein. Bayerischer Rundfunk Fangen wir mal mit dem Bayerischen Rundfunk an. Aufmerksam […]

Mac OS X Lion ist da, Eindrücke von den neuen Barrierefreiheitsfunktionen

Apple hat soeben die neueste Version seines Betriebssystems Mac OS X, Lion, veröffentlicht. Eine gute Gelegenheit, einen Blick auf die neuen Barrierefreiheitsmerkmale der jüngsten Raubkatze zu werfen! Neue Stimmen in vielen Sprachen Apple bietet für Lion Stimmen in niedriger und hoher Qualität in über 40 Sprachen und Dialekten an. Diese sind in kompakter Version für […]

Positive Überraschung: Privatwirtschaftliches Unternehmen mit barrierefreiem Webauftritt

Bei meiner aktuell laufenden Wohnungssuche bin ich auf das Angebot des Wohnquartiers am osterbekkanal in Hamburg gestoßen. Beim ersten Aufruf der Seite fiel mir auf, dass es Skip-Links gibt, die Seite eine Überschriftenstruktur hat und auch ansonsten sehr übersichtlich gegliedert ist. Die wahre Überraschung erlebte ich, als ich neugierig auf einzelne Wohnungen wurde und wissen […]

Barrierefreiheits-Supergau beim Online-Banking der Sparda-Bank

[Update vom 26.11.2013: Die Umstellung auf das SEPA-System hat die Rechenzentren von Sparda- und Netbank am 23.10.2013 dazu veranlasst, das Classic Banking nun doch endgültig abzuschalten, ohne einen barrierefreien Ersatz zu schaffen. Stattdessen sollen blinde Anwender eine zugängliche Windows-Online-Banking-App nutzen. Dies ist natürlich eine völlig unzulängliche Forderung, da a) nicht alle Blinden willens oder bereit […]