Anrecht auf Euroschlüssel für Behindertentoiletten

Bis vor ein paar Tagen wusste ich noch nicht, dass sowohl meine Herzdame als auch ich Anrecht auf einen Euroschlüssel für Behindertentoiletten haben. Erst ein Freund, selbst auch blind, der den plötzlich bei passender Gelegenheit aus der Hosentasche zog, und ein entsprechender Anschlag neben so einer Behindertentoilettentür, öffneten uns die Augen.

Wir haben unsere daraufhin bestellt. Meinen, ohne Verzeichnis, habe ich schon am nächsten Tag bekommen. Der für Petra kam gestern, mitsamt einem dicken Verzeichnis mit über 12.000 Toiletten, die wir damit nutzen können.

Weitere Infos hierzu und zu vielen anderen Themen rund um das, was der Erhalt eines Schwerbehindertenausweises in Deutschland an Rechten und Zugängen ermöglicht, findet ihr auf den Seiten von Seh-Netz e.V..

Ein paar Tipps zu Mastodon

Seit fast zwei Jahren macht ein soziales Netzwerk namens Mastodon immer wieder von sich reden. Zuletzt erhielt dieses Netzwerk Mitte November großen Zuwachs in Indien, nachdem es bei Twitter diverse Kontosperrungen und -löschungen gab, bei denen vermutet wird, dass sie politisch motiviert waren. Zeit, sich das mal etwas näher anzuschauen, vor allem auch im Hinblick auf Barrierefreiheit.

Weiterlesen Ein paar Tipps zu Mastodon

Wie ich den Bericht zu den Privatsphäre-Schutzmaßnahmen zugänglicher machte

Firefox 70, der im Oktober erschien, enthält als eine neue Funktion einen Bericht zur Aktivitätenverfolgung. Dieser eigentlich sehr grafische Bericht ist auch für die Nutzer von Screen Readern zugänglich.

Weiterlesen Wie ich den Bericht zu den Privatsphäre-Schutzmaßnahmen zugänglicher machte

Mein erweiterter Adventskalender

Ich habe mir für dieses Jahr etwas besonderes einfallen lassen. Am 25.11. um 10 Uhr deutscher Zeit startet eine 30-tägige Serie von kurzen Blogbeiträgen zu Themen rund um Barrierefreiheit, Soziales, vielleicht Politik, vielleicht ein App- oder Programmtip, vielleicht was Tagesaktuelles… Wer weiß? Ich jedenfalls habe bisher schon für einen Teil der 30 Tage Ideen, für einen Teil noch nicht. Ich bin gespannt, wohin diese Reise uns gemeinsam führen wird.

Seid ihr dabei? Ihr könnt dem Blog mit dem Button weiter unten direkt folgen, es per RSS abonnieren, die Facebook-Seite zum Blog liken, oder ihr folgt meinen Twitter– oder Mastodon-Accounts. Die Beiträge werden täglich um 10 Uhr mitteleuropäischer Zeit, 9 Uhr UTC, veröffentlicht.

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß!

Ein paar Klischees über blinde Menschen

Lydia's Welt

Zu meinem 200sten Beitrag habe ich mir ein besonderes Thema ausgesucht.

Es gibt eine Menge Mythen und Klischees, die sich um Menschen mit einer Sehbehinderung ranken.
Der Klassiker ist, dass blinde Menschen in ewiger Dunkelheit leben, und sich nichts sehnlicher wünschen, als irgendwann einmal sehen zu können. Diese Aussage wird in der Regel von normal sehenden Menschen gemacht, die sich blindsein wie folgt vorstellen: Ich mache die Augen zu, und sehe gar nichts mehr. Und dann bin ich ganz hilflos, alles ist schrecklich, wenn man mit Blindheit geschlagen ist.
Richtig ist, dass nur ca. vier Prozent aller blinden Menschen wirklich gar nichts mehr sehen. Alle anderen, die dem Gesetz nach als blind gelten sehen bis zu zwei Prozent auf mindestens einem Auge. Diese zwei Prozent klingen erst mal nach sehr wenig. Jedoch kann man sich damit möglicherweise noch orientieren, mit einer starken Lupe lesen oder diesen auf andere Weise einsetzen…

Ursprünglichen Post anzeigen 396 weitere Wörter

iOS 13: Einige Bugs in der Barrierefreiheit beim Release

Neben den vielen Neuigkeiten wird es im ersten Release von iOS 13 leider auch einige teils schwerwiegende Fehler geben, die erst mit dem 11 Tage später erwarteten Update auf iOS 13.1 behoben werden. Einige Anwender sollten das Update vielleicht deshalb verzögert einspielen.

Weiterlesen iOS 13: Einige Bugs in der Barrierefreiheit beim Release

iOS und iPadOS 13: Das ist neu in den Bedienungshilfen

Apple veröffentlicht am 19. September die größten Updates für iOS, WatchOS, MacOS und TVOS seit langem. Auch bei den Bedienungshilfen, speziell VoiceOver, hat sich eine Menge getan. Hier ist meine Zusammenfassung für iOS und iPadOS.

Weiterlesen iOS und iPadOS 13: Das ist neu in den Bedienungshilfen